Ocean7
Aufrufe
vor 2 Jahren

ocean7 5/2021

  • Text
  • Einsiedlerkrebs
  • Seeanemonen
  • Bobby schenk
  • Bavaria
  • Alfastreet
  • Sunbeam
  • Frauscher
  • Wolfgang hausner
  • Golden globe race
  • Michael guggenberger
  • Lara vadlau
  • Seasy
  • Interboot
  • Biograd
  • Schiffmuseum vienna
Ein Leben voller Schiffe. Franz Scheriau und sein Weg vom Hochseekapitän auf allen Weltmeeren zum Betreiber des Schiffmuseum Vienna an der Donau. Ein Mekka für Yachties. Biograd – Publikumsmagnet für Wassersportler abseits der klassischen touristischen Hotspots Kroatiens. Herbstmessen. Was Cannes, Genua, Biograd und die 60. Auflage der Interboot in Friedrichshafen 2021 können. E-delboote. Fast die Hälfte der von Frauscher ausgelieferten Boote sind emissionsfreie Elektroboote – Tendenz steigend. Elektrisierend. Die slowenische Alfastreet 23 Cabin Evo, ein (auch preislich) attraktiver Daycruiser mit bis zu 30 kW, im Test beim Österreich-Händler Mittendorfer auf dem Attersee. Outboard. Mit der neuen Vida 33 hat Bavaria Yachts nun auch den Sprung in das Segment der Außenborder gewagt. Alles bleibt anders. Mit der neuen Sunbeam 32.1 stellte die österreichische Traditionswerft am Mattsee so ziemlich alles auf den Kopf. Gut so, wie ein Blick aufs Boot und in die Auftragsbücher zeigt.

PANORAMA Tipps, Trends &

PANORAMA Tipps, Trends & Neuheiten Punktgenau verorten Der MSC 10 zapft sechs Satellitensysteme an. NAVIGATIONSHILFE. Gleich sechs Satellitensysteme nutzt Garmins neuer MSC 10 Marine-Satellitenkompass, um jederzeit lückenlose und präzise Informationen zum Steuerkurs und der ak tuellen Position des Bootes zu erhalten. Der GPS-basierte Kompass wird nicht durch magnetische Störungen abgelenkt, da er seine Daten ausschließlich von Satelliten bezieht. Der MSC 10 kann einfach an Bord installiert und als primärer Sensor für Autopiloten und alle anderen Systeme an Bord, die genaue Steuerkursinformationen benötigen, integriert werden. è www.garmin.com Wassersportlich MOTORBOOTE. Für die Saison 2022 hat Jeanneau drei neue Modelle im Außenborder-Bereich vorgestellt: Die Cap Camarat 7.5 CC Serie 3 besitzt ein komplett neues Decklayout, genauso wie die neue Cap Camarat 7.5 WA Serie 3, die zudem erstmals in der Kabine über eine Schlafmöglichkeit verfügt. Neu ist auch die Merry Fisher 795, die nun nicht mehr Marlin, sondern Sport genannt wird. Schlechte Nachricht: Jeanneau hat bereits für 2022 bei den Motorbooten alle Produktionsslots aus ­ verkauft! Gute Nachricht: Der Österreich-Importeur Boote Mayer hat sich Boote in allen Längen reservieren lassen. èwww.bootemayer.at Merry Fisher 795 Sport und Cap Camarat 7.5 CC. Werner Ober GmbH Werner & Werner Co Ober KG GmbH Ober & GmbH Co KG& Co KG Yachtelektronik Yachtelektronik Yachtelektronik Reichsstrass 38, 6890 LustenauReichsstrass 38, 6890 Lustenau 38, 6890 Lustenau Tel +43 (0)5577 82419 Tel Tel +43 (0)5577 Tel +43 82419 (0)5577 82419 werner.ober@yachtelektronik.at werner.ober@yachtelektronik.at petenter Ihr kompetenter Partner Ihr kompetenter Partner Partner htelektronik! für Yachtelektronik! für Yachtelektronik! www.yachtelektronik.at www.yachtelektronik.at Leichter lenken STEUERRAD. Auf Carbon- und GFK-Teile für den Radsport sowie Rotorblätter für ferngesteuerte Helikopter hat sich der slowenische Hersteller Carbonautica spezialisiert und jetzt den nautischen Markt entdeckt – genauer: superleichte Steuerräder aus GFK. Zur Auswahl stehen vier verschiedene Modelle: Sport, Elegance, 3-Speichen und 5-Speichen. Jedes der vier Modelle ist in unterschiedlichen Durchmessern von 600–1.800 mm erhältlich und mit einer Nabe aus Aluminium für die Steuersäulen von Lewmar, Solimar, Jefa, Goiot oder Edson ausgestattet. Erhältlich z. B. im Onlineshop von www.sailtec.de ab € 1.049,–. è www.carbonautica.com

Raumwunder SUPERYACHTSTUDIE. Nauta 54m Wide heißt das neueste Konzept des Mailänder Studios Nauta Design. Wichtig ist der Zusatz „Wide“: Um möglichst viel Raum zu bieten und die Yacht nicht endlos in die Länge zu ziehen, beträgt die maximale Breite 11 Meter. So bringt man locker eine 75 m 2 große Master- Suite, einen 78 m 2 großen Salon und eine 137-m 2 -Flybridge unter. Um den Badebereich zu vergrößern, können die Bordwände fast bis mittschiffs aufgeklappt werden. Es gibt auch eine Garage für Wasserspielzeug und einen Tender von fast 9 m. Der dieselelektrische Antrieb mit seinen sechs Generatoren und zwei 1.000-kW-Propellerwellen-Elektromotoren hat unter dem Deck Platz gefunden. Sechs Gästekabinen mit Bad im Unterdeck und zwei Kabinen auf dem Oberdeck hinter dem Steuerhaus vervollständigen das üppige Raumangebot. è www.nautadesign.com „Und die See gibt ihnen neue Hoffnung, wie die Nacht ihnen neue Träume bringt.“ Christoph Kolumbus (1451–1506) Nennt sie „breit“! Oceans Reha DOKU-TIPP. Niemand erklärt die Welt so gekonnt und charmant wie der deutsche Astrophysiker und Wissenschaftsjournalist Harald Lesch. Man darf sich daher freuen, dass er in seiner Sendereihe „Leschs Kosmos“ den Zustand der Weltmeere aufs Tapet gebracht hat. „Vermüllt, versauert, ausgebeutet – Reha für die Ozeane“ hieß die Sendung am 3. August, die noch in der Online-Videothek des ZDF gestreamt werden kann. Fazit: Noch ist es nicht zu spät, die Meere zu retten. Mit unkonventionellen Methoden könnte man die wichtigen Funktionen der Ozeane für unser Ökosystem erhalten. è www.zdf.de/wissen/ leschs-kosmos INSTANTLY THRILLING RYCKYACHTS.COM New Brand, One Boat, Many Talents – Your Pure Adventure. IHR HÄNDLER FÜR RYCK YACHTS HANSE DEUTSCHLAND VERTRIEBS GMBH & CO. KG Chiemseestrasse 65, 83233 Bernau am Chiemsee sales@hanseyachts.de +49 (8051) 9629 767

Erfolgreich kopiert!

Ocean7 Magazin

Blog

© 2017 by Ocean 7, Satz- und Druck-Team GmbH - Impressum und Privacy