Ocean7
Aufrufe
vor 9 Monaten

ocean7 3/2023

  • Text
  • Bootsbau
  • Bootbau recht
  • Korcula
  • Curzola
  • Seegraswiesen
  • Tigerhai
  • Ocean7
  • Yachtkauf
  • Langfahrt
  • Motorboot
  • Wolfgang hausner
  • Skipper
  • Elan
  • De antonio
  • Segeln
  • Bobby schenk
  • Kroatien
  • Peljesac
  • Island
Rund Island – ein Törn bis zum Rande des Polarkreises. Pelješac – die Küste der kroatischen Halbinsel ist reich an vinophilen Schätzen und Austern. Refit – nicht nur klassische Holzboote sind bei Bootbau Recht in Tribuswinkel gut aufgehoben. Der Weg zum Profi-Skipper – welche österreichischen Patente und Ausbildungsmöglichkeiten es gibt. Elan E6 – die derzeit schnellste und leichteste 47-Fuß-Serienyacht auf dem Markt soll sie sein. De Antonio D50 – die Newcomer-Werft aus Barcelona hat die Außenborder des Weekenders innen gut versteckt. Haie im Dienste der Wissenschaft – wie Tigerhaie die Vermessung von Seegraswiesen ermöglichen. Wasser-Fest – Tipps und Tricks für die sichere Wasserung der Yacht zum Saisonstart.

Handwerk So ist’s

Handwerk So ist’s Recht Seit 1999 werden in Tribuswinkel bei Baden Boote gewartet, gepflegt und mit viel Liebe zum Detail restauriert. Und weil Nomen Omen ist, legt man bei Bootbau Recht größten Wert auf fachgerechte und original getreue Arbeit. Was wohl auch ein Grund dafür sein mag, dass so viele Eigner ihre Schätze von den weiten großen Seen gerne bis in diesen trockenen Winkel Österreichs karren lassen. Text TAHSIN ÖZEN | Fotos ESZTER KONDOR 36 3/2023

D ie Genauigkeit, mit der hier gearbeitet wird, offenbart sich schon in der strengen Auslegung des Firmennamens „Bootbau Recht“. „Es heißt ja auch nicht Schiffsbau, sondern Schiffbau, das Binnen-s finde ich unschön“, so Felix Recht (selbst wenn der Duden nachsichtig „Schiffsbau“ und „Schiffbau“ erlaubt, aber nur „Bootsbau“ kennt). Unser Interesse gilt jedoch den Baustellen, die er zur Zeit hat – und die sind atemberaubend schön. Gleich in der ersten Halle erblicken wir kieloben eine Sonderklasse Baujahr 1910 vom Wolfgangsee (ohne Binnen-s). Gebaut in der Hamburger Hacht- Werft, ging die 11,25 m lange und 2,23 m breite Frigg (S 18) noch im selben Jahr bei der Kieler Woche an den Start und gelangte – über Süddeutschland, Salzburg und Kärnten – 1981 an ihr nunmeh riges Ziel am Wolfgangsee. Die eleganten Linien dieses Kunstwerks aus leichtem Cedrela- Holz überzeugten in weiterer Folge nicht nur optisch (Mahagoni-Look), sondern auch sportlich: Die Frigg gewann unter anderem die „Lange Wettfahrt“ und das „Blaue Band vom Wolfgangsee“, ehe sie – das Schicksal vieler klassischer Holzboote teilend – für viele Jahre in einen tiefen Dornröschenschlaf sank. Die Mühlen der Zeit mahlten langsam, aber beständig, so nahm sich vor einigen Jahren die Familie Mantler (Inhaber der Mantler Felix Recht ist Bootbauer und Kenner der Branche in Österreich, seine jahrzehntelange Erfahrung bringt er auch als Sachverständiger für Versicherungen und bei privaten Anfragen ein. Mühle im Kamptal) der Frigg an. Dem Klassiker sollte nicht nur neues Leben eingehaucht, sondern mit den beiden Töchtern des Hauses erstmals auch weibliche Schiffsführung zuteilwerden. So geht Sonderklasse im 21. Jahrhundert! BIS INS RÜCKENMARK Nur der Weg zurück aufs Wasser ist noch ein weiter, und genau hier kommt Felix Recht ins Spiel: „Vom Kiel ausgehend ist sozusagen das gesamte Rückgrat verfault, da kann man nicht einfach nur das Holz tauschen, da sich der Schaden mit der Zeit auf die gesamte Struktur ausgewirkt hat.“ Die Baupläne sind zwar ein guter Indikator für die Operation, „aber über 100 Jahre wirken extrem auf so ein Holzboot, die exakte Originalform ist nicht mehr gegeben und die Kunst ist dann, die entstandenen Unebenheiten mit Feingefühl in den Restaurierungsprozess bis ins Rückenmark einfließen zu lassen, damit das Boot nicht verzieht“, sagt Thomas Pristernik, ebenfalls Bootbauer und seit 1999 bei Recht mit an Bord. „Jedes Holzboot entwickelt seinen ganz eigenen Charakter über die Jahre – und genau das schlägt sich bei der Restauration in vielen Arbeitsstunden nieder“, ergänzt Felix Recht. Wie neu: Das von Recht restaurierte Ruderboot des Komponisten Gustav Mahler vor dessen Villa am Wörthersee. 3/2023 37

Erfolgreich kopiert!

Ocean7 Magazin

Blog

© 2017 by Ocean 7, Satz- und Druck-Team GmbH - Impressum und Privacy